logo

Arbeitsrecht Bremen

Aus dem Bereich des Arbeitsrechtes ergeben sich aufgrund der ständigen Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt vielfältige und zumeist auch schwierige Fragestellungen. Da wir sowohl Arbeitgeber, wie auch Arbeitnehmer vertreten, verfügen wir hier über ein umfassendes Wissensspektrum. Für Ihre spezielle arbeitsrechtliche Angelegenheit arbeiten wir auch häufig im Team, da es zumeist Überschneidungen der Rechtsgebiete gibt.

Wir beraten Sie bereits im Vorfeld, bei der Begründung von Ausbildungs- und Arbeitsverhältnissen, z.B. der Prüfung und der Erstellung von Arbeitsverträgen und hinsichtlich der Rechtsfragen im Zusammenhang mit Bewerbungsgesprächen.

Aber auch bei der Durchführung der Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse, insbesondere bei Fragen rund um Arbeitsvergütung, Lohnfortzahlung, Urlaubsansprüche, Änderungskündigungen, Zeugnisse, Fortbildungsmaßnahmen, Schadenersatzansprüche im laufenden Arbeitsverhältnis sowie rund um Fragen des Mutterschutzes beraten wir Sie gern.

Soll ein Arbeitsverhältnis beendet werden oder ist es gekündigt, unterstützen wir Sie bei der Durchsetzung Ihrer Rechte. Im Hinblick auf Aufhebungsverträge, Abfindungen, aber auch Kündigungsschutzklagen blicken wir auf einen weitreichenden Erfahrungsschatz zurück. Dabei hat es sich gezeigt, dass in manchen Fällen eine zunächst einvernehmliche außergerichtliche Lösung empfehlenswert ist. Auf Wunsch können die Lösungen auch durch einen der Kanzlei angehörigen Mediator durch Gespräche der Parteien angestrebt werden.

Selbstverständlich vertreten wir Sie auch bei der gerichtlichen Durchsetzung Ihrer arbeitsrechtlichen Ansprüche, wie Vertretung bei Kündigungsschutzklagen, Zahlungsklagen bei Urlaubsabgeltung, Überstunden etc.

Arbeitsrecht in Bremen – Ihre Ansprechpartner:

Ihre Ansprechpartner für das Arbeitsrecht in Bremen sind: Fachanwalt Karl-Christian Skjefstad und Rechtsanwältin Tanja Wäcken